zur Startseite
Zur Startseite von trier.deZur Startseite von trier.de

Drogeriekette DM unterstützt Alpha-Arbeit

Anlässlich des 15-jährigen Jubiläums des dm-Kundenmagazins alverde spendet der größte Drogeriewarenhändler Deutschlands 50.000 Euro an den Bundesverband für Alphabetisierung und Grundbildung e.V., um gemeinsam mit dem Verein eine breite Öffentlichkeit für das Thema des funktionalen Analphabetismus zu sensibilisieren. Mit Informationsbeiträgen, Mitmachaktionen und Gewinnspielen wird die Leserschaft der alverde einbezogen.

Prominente Persönlichkeiten, die in den letzten 15 Jahren auf dem Cover des Kundenmagazins "Alverde" abgebildet waren, können die Spendensumme um jeweils weitere 1000 Euro erhöhen, wenn sie ein Selfie mit dem Magazin unter dem Hashtag #awiealverde auf Instagramm, Facebook oder Twitter posten.

Willi Weitzel von "Willi wills wissen" und die Schauspielerin Jasmin Tabatabai haben ihr Selfie schon ins Netz gestellt.

Weitere Informationen zur Kampagne und Möglichkeiten, wie Sie konkret die Kampagne unterstützen können, finden sich in der aktuellen Aprilausgabe des alverde-Magazins.

 
Druckhinweis: Standardmäßig werden Hintergrundbilder/-farben vom Browser nicht ausgedruckt. Diese können in den Druckoptionen des Browsers aktiviert werden.