Sprungmarken

Aktuelles

Digitale Lernangebote ab Sommer 2022

Ab Sommer 2022 starten im Trierer Stadtteil Nord unsere kostenfreien Digitalangebote.

Offene Beratung am Domfreihof

Angebot der offenen Lernberatung jeden Dienstag sowie nach Vereinbarung möglich.

Menschen auf dem Weg zur Schrift

Gedichte und Kurzgeschichten zum 5-jährigen Jubiläum der Selbsthilfegruppe Wortsalat im Atrium am Domfreihof.

Buchaktion zum Weltalphatag

Mit einer Bücher-Schenk-Aktion zum Welt-Alphabetisierungstag am Mittwoch, dem 8. September, möchte das Projekt Knotenpunkte für Grundbildung (Kommunales Bildungsmanagement) Familien darauf aufmerksam machen, wie wichtig gemeinsames Sprechen und Vorlesen für die Entwicklung und die Beziehung von Kindern und Eltern ist.

Präsentation zur Abschlussveranstaltung im Projekt Knotenpunkte

Im Nachgang zu unserer Tagung ist die komplette Präsentation nun online verfügbar.

Arbeitsmaterial zur Gestaltung alltagsorientierter Grundbildungsangebote

Im Rahmen unserer Projektarbeit sind in den drei Teilbereichen Family Literacy | Gesundheit | Alltagsrechnen Produkte für den praktischen Einsatz in vielfältigen Beratungs-, Lehr- und Lernsettings entstanden.

Informationen zum Corona Virus

Was genau passiert bei einem Corona-Test? Was muss ich über die Corona-Schutzimpfung wissen? Und welche Regeln gelten in meinem Bundesland? Wie verhält es sich mit Risikogruppen? Antworten und weiterführende Links gibt die Kampagne "Mein Schlüssel zur Welt"

Beratungsangebote in Trier übersichtlich dargestellt

Im Rahmen unserer Projektarbeit haben wir zur Unterstützung von Menschen in multiplen Problemlagen, mit besonderer Berücksichtigung von Lese- und Schreibschwierigkeiten, die Beratungslandkarte erstellt.

Alphabetisierung und Grundbildung bundesweit

Die Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung hat Halbzeit. Was ist inzwischen passiert? Was konnte erreicht werden? Ein Überblick.

Projekt Knotenpunkte nun auch auf Youtube

Dank der großartigen Unterstützung durch die Medienwerkstatt Nordwerk, insbesondere Rosario Avanzato, ist es uns möglich gewesen, filmische Einblicke in unsere Projektarbeit geben zu können. Entstanden sind zwei Kurzfilme zum Thema "Naturwissenschaftliches Lernen als Thema in der Grundbildungsarbeit" sowie ein Blitzlicht zu unserer Ausstellung "Menschen auf dem Weg zur Schrift", die wir im Rahmen des Weltalphatags 2020 gezeigt haben.

Demnächst

Veranstaltungen und Aktionen

7. bis 10. Juli 2022: StadtLesen | Lesefestival auf dem Domfreihof | Details folgen

14. Juli 2022: Grundbildungs-Vernetzungswerkstatt für Fachkräfte | online | Weitere Infos


Zusatzangebote für Lernende

Ab Sommer 2022: Digital-Café | Hilfe und Unterstützung bei allen Fragen rund um Computer, Handy & Co

***

Einzeltrainings auf Anfrage unter 0651/718-2444.

 

Die Datenschutzerklärung zu unseren Veranstaltungen können Sie hier einsehen.

Aktuelle Bestimmungen zum Schutzkonzept bei Veranstaltungen im Rahmen der Corona-Pandemie finden Sie hier.


Offene Angebote

Ab dem 26. April 2022 bieten wir wieder jeden Dienstag von 12.30 Uhr bis 14.30 Uhr eine Beratung für Erwachsene an, die Probleme mit dem Lesen und Schreiben haben. Darüber hinaus können sich Multiplikatoren über unsere Angebote und Unterstützungsmöglichkeiten informieren lassen bzw. Schulungstermine vereinbaren.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Angebot ist kostenfrei.

Wo: Domfreihof 1c, Eingang Radio RPR, 54290 Trier-Innenstadt

 


Schulungen auf Anfrage

Sie interessieren sich für eine Sensibilisierungsschulung zur Thematik von lese- und schreibschwachen Erwachsenen?

Sie möchten die Unterschiede zwischen der einfachen und leichten Sprache kennenlernen und in Ihrem Alltag einsetzen können?

Sie möchten unsere Praxismaterialien kennenlernen und in Ihrer Einrichtung (z.B. Kita, Mehrgenerationenhaus, Bildungsmaßnahme) nutzen?

Sprechen Sie uns gerne an! Wir schulen Sie und Ihr Team kostenfrei!