Sprungmarken

Weltalphatag 2020: Menschen auf dem Weg zur Schrift

Plakatausstellung und Lesung

Probleme mit dem Lesen und Schreiben zu haben, beeinträchtigt das Leben von 6,2 Mill. Erwachsenen in Deutschland. Den Rentenantrag vor sich herzuschieben, den Kindern nicht vorzulesen oder die Beförderung abzulehnen, aus Angst Texte nicht entschlüsseln und schriftliche Arbeiten nicht erledigen zu können, verletzt das Selbstwertgefühl, führt zu sozialer Ausgrenzung und verhindert gesellschaftliche Partizipation.

Zum diesjährigen Weltalphabetisierungstag am 8. September präsentiert das Projekt Knotenpunkte für Grundbildung auf 10 Plakaten Gedichte und Kurzgeschichten der Trierer Selbsthilfegruppe Wortsalat. Die Texte sind ein Beleg dafür, wie Menschen auf dem Weg zur Schrift wachsen, Freude am Schreiben und am schriftlichen Ausdruck gewinnen und an der allgemeinen Schriftkultur teilhaben können. Eingerahmt werden die Plakate durch Informationen über die Problematik gering literalisierter Erwachsener, das Lernangebot in Trier und das bestehende Engagement der Selbsthilfegruppe Wortsalat.

Gesamtdauer der Ausstellung: Di, 1.9. - Do, 10.9.2020

Öffnungszeiten: 9.00 - 18.00 Uhr (Mo - Fr, Sa + So geschlossen)

Domfreihof, Foyer zur Stadtbücherei, Eintritt kostenfrei

Zum Schutz vor dem Corona-Virus haben wir folgende Informationen für Sie zusammengestellt: Hygiene- und Schutzmaßnahmen

 

Einladung zur Ausstellungseröffnung mit Lesung am 1.9.2020 um 16 Uhr

Grußwort: Staatssekretär Dr. Denis Alt, Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz

Lesung: Martin Geisen, Trierer Theater Schauspieler, liest u. a. Abschnitte aus Franz Kafkas „Die Verwandlung“ und Hermann Hesses Erzählungen. Das Besondere: Ein Teil der klassischen Literatur wird in einfacher Sprache vorgetragen.

Das Trierer Projekt Knotenpunkte für Grundbildung und die Selbsthilfegruppe Wortsalat sind mit Infoständen vertreten und laden zum Austausch ein.

Um Anmeldung unter 0651 / 718-2443 oder unter knotenpunkte@trier.de wird gebeten! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

Neu! Die Lesung zur Eröffnung der Ausstellung kann ebenfalls im Livestream verfolgt werden. Dazu ist eine Anmeldung in der VHS-Cloud erforderlich. Der Kurscode lautet ausstellung-weltalpha-tag@trier.vhs.cloud

Bei Fragen oder Schwierigkeiten hilft das Projektteam gerne weiter.

 

Hinweis für interessierte Institutionen: Die Plakatsammlung „Menschen auf dem Weg zur Schrift“ ist ebenfalls als digitales Exponat verfügbar und kann auf Anfrage für weitere Ausstellungen und Veranstaltungen gerne genutzt werden.